Fachoberschulreife (FOR) mit Qualifikation

Jugendliche mit Ausbildungs-/Arbeitsverhältnis  Jugendliche ohne Ausbildungs-/Arbeitsverhältnis 

Berufskollegs (Berufsschule)

Die Berufsschule und die Ausbildungsbetriebe
erfüllen in der dualen Berufsausbildung einen
gemeinsamen Bildungsauftrag.

Die Berufsschule ist dabei ein eigenständiger
Lernort. Sie arbeitet als gleichberechtigter
Partner mit den anderen an der Berufsaus-
bildung Beteiligten zusammen. Sie hat die
Aufgabe, den Schülerinnen und Schülern
berufliche und allgemeine Lerninhalte unter
besonderer Berücksichtigung der Anforde-
rungen der Berufsausbildung zu vermitteln. 

 

Gymnasien (Besuch der gymnasialen Oberstufe)
Ziel: Erwerb des Voll-Abiturs

Gesamtschulen (Besuch der gymnasialen Oberstufe)
Ziel: Erwerb des Voll-Abiturs

Berufskollegs
Ziel: Erwerb des Voll-Abiturs

Übersichtsschema Realschule -> Berufskolleg