Nachruf

 

Erich Dunkel
*30.08.1955   †07.11.2019
 

Erich Dunkel war dreißig Jahre lang Lehrer, Konrektor und kommissarischer Schulleiter an unserer Schule.

Sowohl seine Bürotür als auch sein Ohr waren stets offen für die Anliegen seiner Kollegen, Schüler und Eltern.

Unermüdlich und bis über alle Belastungsgrenzen hinaus sorgte er dafür, dass der Betrieb in unserer Schule nicht zum Erliegen kam.

In seiner zutiefst menschlichen und humorvollen Art kümmerte er sich um jegliche Konflikte, die Stundenplanung und um Computerprobleme aller Formen.

Seine Weggefährten kannten ihn als brillanten Redner, intelligenten Unterhalter und als erfolgreichen Autor mehrerer Schulbücher.

Wir haben uns aufrichtig für ihn gefreut, als er kurz nach seiner Pensionierung einmal anmerkte, so glücklich zu sein wie noch nie zuvor in seinem Leben. Unwillkürlich denkt man an den Dr. Faust:

„Werd ich zum Augenblicke sagen:
Verweile doch! du bist so schön!
Dann magst du mich in Fesseln schlagen,
Dann will ich gern zugrunde gehn!“

Erich Dunkel ist in der Nacht zum 7. November 2019 verstorben. Er wurde 64 Jahre alt.

Wir werden immer gern an ihn denken und vermissen ihn sehr. Wir bekunden seiner Familie unser Beileid, der leider viel zu wenig Zeit mit ihm geblieben ist.

Das Kollegium der Geschwister-Scholl-Realschule Plettenberg im November 2019.